Frühlingsanfang spät hereingeschneit: Wettern wir wieder über das Winterwetter

21 Mrz

Der Frühling kommt in diesem Jahr sehr spät. Eigentlich hätte er ja schon begonnen haben müssen, aber noch schneit nur gräulich-weißes Geriesel von oben herab und kein wärmender Sonnenstrahl herein.

Fröstelnd warten wir darauf, dass der greuliche Winter sich endlich verdrückt. Hustend hoffen wir darauf, dass die Wintergrippe nicht weiter grassieren wird.

Wettern über das Wetter ist zum echten Volkssport geworden. Spott und Jammer allenthalben erwecken den Eindruck, man befände sich an einem englischsprachigen Platz oder bei den skandinavischen Lappen.

Doch die Temperaturen in Hessen waren wirklich häßlich. Der Winter war preußisch konsequent und machte keine halben Sachen.

Der März 2013 war ein schlechter Scherz. Der Frühling wird wohl eher ein Spätling werden. Allein der April dürfte voraussichtlich die landläufigen Erwartungen an diesen Monat erfüllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: