Der 8. Mai: Tag der Niederlage oder der Befreiung?

8 Mai

Einige sehen ihn als Tag der Befreiung vom mörderischen Faschismus, andere als einen Tag schlimmster Schmach. Letztere zählen zu einem nicht unerheblichen Teil wohl zu denjenigen, von denen Erstere befreit werden wollten. Leider ist diese Befreiung am 8. Mai 1945 aber nicht nachhaltig gelungen.

Jedes Volk hat eben die Parteien, die es verdient. Und jeder Parteipolitiker verdient so viel, wie ihm das Volk ohne allzu lautes Murren zugesteht.

Am 8. Mai 1945 wurde zwar Adolf Hitler endgültig in den Orkus der Geschichte verbannt; viele seiner Helfer und Helfershelfer blieben jedoch weiterhin in ihren Stellungen. Deshalb nannte man das ja auch nicht „Neubeginn“ oder „Neuaufbau“, sondern „Wiederaufbau“. Ebenso hieß das 1990 dann auch „Wiedervereinigung“.

Doch nicht erst seit der „deutschen Wiedervereinigung“ haben die Bewohner der Bundesrepublik auch die NPD. Viele waren halt aus den dunkelsten tausend Jahren europäischer Geschichte einfach übriggeblieben.

Nach dem Erstarken Großdeutschlands krochen sie alle aus ihren braunen Erdlöchern. „Wir sind das Volk“, riefen auch sie in Erinnerung an ihre wackeren Volksgenossen. Das ist nur recht und billig.

Nun nennt sich die NPD „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“. Wahrscheinlich würde sie sich selber lieber „nationalsozialistisch“ nennen, auch wenn sie mit „sozialistischen“ Parteien nichts am Hut hat.

Doch auch bei Parteien sind Namen nur Schall und Rauch. Die „Sozialdemokratische Partei Deutschlands“ ist weder sozial noch immer wirklich demokratisch und die „Christlich Demokratische Union“ auch nicht immer christlich.

Die Grünen sind sich nicht immer grün und Die Linken linken einander manchmal auch. Die „Alternative für Deutschland“ ist keine wirkliche Alternative, sondern nur altbacken und recht naiv.

Viele „Piraten“ haben wenigstens noch eine Augenklappe auf dem rechten Auge, weil sie da blind sind. Jedenfalls gab es da auch einige, die den 8. Mai wohl eher als Tag der Niederlage begehen denn als Tag der Befreiung. Das könnte für die AfD aber auch gelten.

Allein die „Freie Demokratische Partei“ trägt ihren Namen zu Recht. Von ihr wird Deutschland nach der nächsten demokratischen Wahl wahrscheinlich bald frei sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: