Jetzt Chinesisch lernen: An Fang mit An Hang findet An Klang

20 Mai

Pfingsten ist genau der richtige Zeitpunkt für eine zukunftsweisende Entscheidung. An den Feiertagen habe ich damit begonnen, Chinesisch zu lernen. Auch wenn manchem das spanisch vorkommen mag, werde ich dieses Unterfangen doch mit deutscher Gründlichkeit angehen.

Zunächst habe ich mir die Namen prominenter Persönlichkeiten aus China zusammengesucht. Da ich die chinesischen Schriftzeichen noch nicht auf meinem Computer installiert habe, schreibe ich die Namen vorerst etwa so, wie die Aussprache es nahelegt.

Der berühmteste Künstler und Dissident Chinas heißt Ei Weh Weh. Sein – vor zwei Jahren von Polizisten verprügelter – Gesinnungsgenosse ist Au Weh Ping. Seit einem Jahr lebt er in Köln.

Der Polizeichef von Peking heißt Lang Fing Fang. Sein Folterknecht ist Lang Fing Fang Wau Wau. Ihm zur Seite stehen Lang An Bang und Bei Fang.

Der chinesische Informationsministr heißt Bil Tsai Tung. Der Musikminister Keen Scheen Ton hat einige Jahre in Berlin gelebt.

Bekanntestes Kabinettsmitglied in Deutschland ist der Verkehrsminister Um Lei Tung. Bauminister Stal Be Tong hat aber zweifelsfrei den größeren Einfluss auf die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen. Finanzminister Lang Fing und Polizeiminister Peng Schau Dann sind ebenfalls recht einflussreich.

Der chinesische Verteidigungsminister Kung Fu kann ohne Kanone auskommen bei seinem Geschäft. Der Justizminister Sing Sing und sein Bruder Kammersänger Sing Sang lassen das Volk mal hinter Gittern oder sonst im Konzertsaal erzittern.

Arbeitsminister Stel Lung ist der Sohn des Bergwerksministers Staub Lung. Sein Bruder Spe Lung betreibt eine Bar mit zweifelhaftem Ruf.

Wissenschaftsminister Bil Dung hatte einige Jahre in Amerika gelebt, bevor Landwirtschaftsminister Ku Dung seinen Cousin nach China zurückgeholt hat. Fischereiminister Se Tang war darüber sehr erfreut, war er doch hinter seiner Ehefrau Fan Dung her. Von dem berühmten Couturier Um Hang hat sie sich nach der Heimkehr ins Reich der Schnitte ein entzückendes Abendkleid schneidern lassen.

Der bekannte Filmregisseur Web Cam hat jetzt mit Unterstützung des Telekommunikationsministers Weh Weh Weh eine Serie mit Portraits berühmter Persönlichkeiten aus Peking online gestellt. Die Lyrikerin Lo Sung und ihr stets telefonierender Ehemann Sam Sung sind dort ebenso zu bewundern wie der Lotteriedirektor Zi Hung und der Aktionskünstler Ge Stang. Der Pianist Lang Lang haut in einem mehrstündigen Video sehr ausdauernd in die Tasten.

Vermisst habe ich in dem Zusammenschnitt allerdings den Staatspräsidenten und den Premierminister. Wenn ich An Klang gefunden habe, verliert So Bang

aber an Bedeutung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: