Politiker-Polonnaise: Koitus interruptus mit Mutti muss trotz Verdruss über Frösche-Kuss am Schluss

30 Sep

Die Politiker formieren sich zur Polonaise.

Hände auf Schultern hintereinander und paarweise

ziehen sie mit verbissenem Gesicht große Kreise.

Dabei ertönt laut eine fröhliche Weise.

Angela geht grinsend voran.

Horst ist ihr gutgelaunter Hintermann.

Aber wer schließt sich den beiden dann an?

Die Politiker formieren sich zur Polonaise.

Merkel macht Gefälltsalat mit Mayonnaise.

Seehofer brummt bayerisch bitterböse.

Gabriel, der SPD-Erzengel,

mimt brav einen rotzfrechen Bengel.

Die Grünen sind einander nicht grün.

Der Veggiday wurde zum Greindonnerstag.

Tritt ihn zurück, wenn er allein nicht gehen mag!

Mit Wagenknecht will keiner tanzen,

dabei hätte Gabriel bei ihr durchaus Chancen.

Brüderle steht draußen vor dem Saal.

Auch wenn er doppelt sieht, reicht nicht die Zahl

seiner Thekenfreunde von der Wirtschaft.

Aus Prozenten wurden Promille und aus Wein wird Saft.

Die Politiker formieren sich zur Polonaise.

Hände auf Schultern hintereinander und paarweise

ziehen sie mit verbissenem Gesicht große Kreise.

So begeben sie sich nun auf die Reise.

Irgendwann werden sie zu dritt im Bett liegen

und miteinander einen O kriegen.

Ihre Vorbehalte werden sie dabei besiegen.

Für die Zuschauer wird es allmählich Nacht.

Die Politiker treiben das, was Mensch macht,

wenn ein wohliges Plätzchen im warmen Bett lacht.

Sie sind geil.

Aufeinander?

Auf die Macht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: