Archiv | März, 2014

Die deutliche Demokratie: Der Schein bestimmt das Sein

31 Mrz

In Deutschland herrscht Demokratie. Dabei handelt es sich um eine echte Scheindemokratie: Wer genug Scheine hat, bestimmt; und wer die Scheine in Empfang nimmt, versucht, den Schein des aufrechten Demokraten zu wahren.

Weiterlesen

Verpennt: Die Sommerzeit und das Diktat der Uhr

30 Mrz

Verdammt: Verpennt! Diese Nacht war doch diese dämliche Zeitumstellung. Jetzt haben wir wieder die Sommerzeit und ich den Schlammassel. Weiterlesen

Asmussen musste mal zu Merkel: Stoltenberg soll NATO-General werden

29 Mrz

Stoltenberg solll neuer NATO-Generalsekretär werden. War der nicht vor vielen Jahren mal Bundesinnenminister und davor in Schläfrig-Holschwein der Vorgänger von Badewannen-Barschel?

Weiterlesen

Macht nichts: Ist er Ruf erst ruiniert, regiert´s sich gänzlich ungeniert

28 Mrz

Ist Dein Ruf erst ruiniert, regiert´s sich gänzlich ungeniert. Nach diesem Motto machen´s einige Machthaber derzeit mächtig militant. Offenbar sind sie so sakrosankt, dass ihnen keiner ernstlich gefährlich werden kann. Weiterlesen

Schuld waren andere: Tebartz-van Elst hat nichts gemacht

27 Mrz

Schuld waren natürlich die Anderen. Dem armen franz-Peter Tebartz-van Elst haben sie übel mitgespielt. Nun ist er seinen Job als Bischof von Limburg los.

Als „Prunkbischof“ oder „Protzbischof“ musste sich der gute Gottesmann beschimpfen lassen. Dabei hat er doch gar nichts getan.

Weiterlesen

Beknackt und behindert: Woher hat der bloß seinen Humor?

26 Mrz

Mein Kumpel hat Humor. Ich frage mich immer, wo er den wohl herhat? Hat er ihn irgendwo gestohlen oder im Internet mit Copy&Paste herauskopiert?

Weiterlesen

Noch 2 Monate: Mein widerwärtiger Wahlaufruf zur Europawahl

25 Mrz

In einem Monat dürfen wir wider wählen. Diesmal dreht sich alles um Europa.

Weiterlesen