Auf der Welt geht´s rund: Ich bleibe Präsident

13 Mrz

Ich bin unersetzlich. Mir kann Keiner. Ich bleibe Präsident.

Ich bin unersättlich. 18,5 Millionen habe ich dem Volk vorenthalten. Aber ich habe ja auch viel Gutes getan.

Fünf Millionen Euro habe ich großzügig gespendet. Dafür waren mir die Begünstigten sehr dankbar.

Ohne mich liefe im Verein der Ball nicht rund. Mich kann man nicht so einfach mal in den Knast stecken.

Ich bin unerträglich. 200 Menschen habe ich erschießen lassen. Aber die waren ja auch Terroristen.

Die faschistischen Volksaufstände mussten meine Spezialeinheiten niederknüppeln. Dafür war mir der Große Bruder sehr dankbar.

Ohne mich bliebe das Land nicht komplett. Mich kann man nicht so einfach entmachten.

Ich bin unausstehlich. Einige Millionen Menschen lasse ich verhungern. Aber die sind auch nur Arbeitssklaven.

Meinen Onkel musste ich hinrichten lassen. Dafür war mir das Volk hundertprozentig dankbar.

Ohne mich liefe im Land nichts. Mich kann man nicht so einfach vom Götterhimmel stürzen.

Ich bin unersetzlich. Ihr könnt mich alle. Ich bleibe Präsident.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: