Asmussen musste mal zu Merkel: Stoltenberg soll NATO-General werden

29 Mrz

Stoltenberg solll neuer NATO-Generalsekretär werden. War der nicht vor vielen Jahren mal Bundesinnenminister und davor in Schläfrig-Holschwein der Vorgänger von Badewannen-Barschel?

Allerdings schreibt die Journaille, Stoltenberg käme aus Norwegen. Von wegen!

Da oben gibt es doch nur Sozialisten und Memmen. Wenn da einer mit der Knarre ´ne ganze Insel plattmacht, dann flennen die vor laufender Kamera im Fernsehen. So was kann doch unmöglich NATO-Generalsekret werden!

Rasmussen ist da doch von ganz anderem Kaliber. 9 Millimeter sind dem wirklich zu popelig.

Aber warum geht der eigentlich? Verlassen die Ratten das sinkende Schiff? Will Rasmussen sich an der Krim nicht die Hände schmutzig machen mit Rasputin?

Überhaupt: War das nicht der, der jetzt von der Bundesbank wieder zurück an den Kabinettstisch wechselt? War das nicht der, der erst die Banken deregulieren und dann wieder an die Leine legen wollte?

Oder habe ich möglicherweise den guten Rasmussen einen kürzer gemacht? Bin ich da etwa irgendwie durcheinandergeraten?

Bei diesen vielen Politikern und ihren komischen Namen wäre das kein Wunder. Eigentlich ist ja auch gleich, ob einer Kiesinger heißt oder Kissinger. Namen sind eh Schwall und Schlauch.

Trotz meines starken Namens habe ja auch ich die eine oder andere Schwäche. Aber die bekämpft mein Geist tapfer mit vollem Kraft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: