Gegen das Schweigen der Lämmer: #Rettet2254

20 Jun

Ich unterschreibe ja so allerlei, wenn der Tag lang ist. Diese Nacht habe ich wieder mal eine Petition unterzeichnet. Sie richtet sich gegen das Schweigen der Lämmer.
Das Deutschlandradio Kultur will seinen Hörern das Maul stopfen. Früher durften da alle Deppen nach Herzenslust quatschen. Jetzt herrscht dort Schweigen im Walde.
Demagogie rangiert nun vor Demokratie. Die wenigen Gründe, die die Verantwortlichen für die Abschaffung der Nachttalk-Sendung vorbringen, sind ziemlich unredlich. Aber wann haben die Mächtigen dem Volk schon mal die Wahrheit gesagt?
Die Wahrheit war wohl, dass die Hörer unbequem waren. Die wollten nämlich nicht nur zuhören, sondern sogar mitreden. Das passt den oberen Radiomachern gar nicht.
Wie können diese Hörer auch meinen, sie könnten so einfach Radio machen? Das muss man doch jahrelang lernen! Dafür muss man sich doch in vielen Gedärmen langwierig einschleimen!
Also wurden die Mikrophone hinter der Telefonanlage kurzerhand abgeschaltet. Aus die Maus!
Doch da gibt es noch so eine Petition. Damit wollen die abgewürgten Hörer sich doch noch Gehör verschaffen.
Die habe ich jetzt unterschrieben. Viele Autogramme wiegen hier nämlich tonnenschwer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: