Gefährliches Datum 9/11: Will sich der Hörfunkrat des Deutschlandradios wirklich an diesem Tag treffen?

13 Aug

Dieses Datum verheißt nichts Gutes. Mir schwant Schreckliches. Ausgerechnet am 9/11 will der Hörfunkrat des Deutschlandradios über den Abriss der Institution „2254“ diskutieren!
Die Hütte brennt in den Twin Towers in Köln und Berlin. Für die Streichung von „2254“ gibt es keinen triftigen Grund: Ground Zero!
Alle Debatten über 9/11 sind sowieso Verschwörungstheorien. Da sollte man doch besser schweigen.
Zu „2254“ herrscht beim Deutschlandradio Schweigen im Walde. Die Hörerschaft hat hier halt nichts zu sagen.
Nicht mal nachts dürfen die Hörer des Deutschlandradios neuerdings ihre Meinung über den Sender flüstern. Zu viele hatten wohl was von sich gegeben, was unerwünscht war.
Was nicht dem medialen Mainstream entspricht, wird mundtot gemacht. Lieber gibt´s ´ne weitere Stunde Musik als eine Stunde Freie Rede der Hörerinnen und Hörer.
schließlich heißen sie ja auch „Hörer“. Wenn sie reden sollten, müssten sie „Sprecher“ heißen. Also haltet´s Maul, Ihr Schweiger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: