Abgehoben auf dem Chefsessel: Willi weiß nur, wer was wird

22 Aug

Mein Freund Willi ist im besten Mannesalter. Neudeutsch nennt man das „Manager“.
Willi hat eine leidende Funktion: Er leitet ein Medium. Das hatte ihm ein Medium schon zu Kindertagen prophezeit.
Zeit hat Willi keine mehr. Sein Terminkalender ist fast genauso voll wie er selbst.
Flugs fliegt Willi von Sitzung zu Sitzung. Wie viel Jahre muss er eigentlich sitzen? Seine Position indes ist einflussreich. Sein Sessel ist bequem.
Willi thront über den Häuptern seiner Angestellten. Wenn die sich dumm anstellen, fliegen sie. Weil sie ihre Anstellung aber nicht verlieren wollen, katzbuckeln sie vor Willi. Willie weiß nicht viel. Vom allermeisten will er auch gar nichts wissen. Willi will nur herrschen. Macht macht schön.
So sitzt der schöne Willi auf seinem Chefsessel und lässt sich von seinen Angestellten die Füße küssen. Er entscheidet, wer was wird und was aus wem wird.
Leider hat Willi die Rechnung aber ohne den Wirt gemacht. Er weiß nämlich nicht, dass sein Medium nur dann etwas bringt, wenn viele Leute ihm vertrauen.
Das Vertrauen in sein Medium aber hat Willi verspielt. Deswegen hat ein Medium ihm prophezeit, dass er bald schon fliegen wird. Aber Willi fliegt ja immer. So hat ihm diese Prophezeiung keine Angst gemacht. Verzeihung? Welche Prophezeiung? Oder war das pro Verzweiflung?
Willi weiß nichts. Sein Chefsessel schwebt in den Wolken. Die Niederungen der Tatsachen sind ihm fremd.
Willi wollte immer nur aufsteigen. Willi wollte immer nur aussteigen. Der Rest ist Schweigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: