Es ist zum In-die-Luft-gehen: Wegen Piloten-Streik können abgehobene Überflieger nicht abheben

21 Okt

Das ist echt zum In-die-Luft-gehen: Kaum haben die Lokführer ihren Streik beendet, da streiken die Piloten. Wie soll ich denn jetzt zu meinem Termin in New york kommen?+
Den Streik der GdL konnte ich ja noch ganz gut wegstecken. Mit meinem BMW bin ich fast so schnell wie mit dem ICE der DBAG. Bahn frei!
Zwar fliege ich mit meinem BMW nur so über die Autobahn, aber abheben kann mein BMW leider nicht. Bis New york komme ich damit nicht.
Wie soll ich jetzt zu meinem Termin in New York kommen? Da gibt es eine wichtige wissenschaftliche Konferenz. Ich soll da einen Vortrag halten.
Eigentlich wollte ich heute früh abheben und mich aufschwingen zu höherem. Mein Vortrag steht schon online; und meine neue Krawatte kratzt schon an meinem vor Eitelkeit geschwollenen Hals.
In New York wollte ich allen zeigen, dass ich ein echter Überflieger bin. Doch dank dieser dämlichen Piloten und ihrer feisten Forderung nach frühzeitiger Frühverrentung muss ich nun meinen wissenschaftlichen Durchbruch früh verrenten. Ich könnte echt in die Luft gehen vor Wut darüber, dass ich wegen dieser Piloten von „Cockpit“ nicht in die Luft gehen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: