Da haben wir den Salat: Sekt, Bier, Würstchen und eine Bulette

1 Jan

Nun ist das Neue Jahr schon fast einen Tag alt. Inzwischen dürften auch die heftigsten Silvestersäufer wieder nüchtern sein.

;;;

Ich bin ja ein Sektierer: An Silvester trinke ich Sekt. Sonst bevorzuge ich Bier und Himbeergeist.

Als ich am Silvesterabend nach der Fete mit den Würstchen von Erstis heimgefahren bin, stand eine Anhalterin am Wegesrand. Die Frau war total blau.

Sie trug eine blaue Uniform. Die Dame war wohl von der Polizei.

Ich solle blasen, forderte sie mich auf, ohne rot zu werden. Das Röhrchen hat sich dann allerdings umso mehr verfärbt.

Ich musste aussteigen und meinen BMW am Straßenrand abstellen. Dann hat mich die Polizistin freundlicherweise nach Hause gefahren.

Über Nacht ist sie dageblieben. Da durfte sie dann blasen.

Mehrmals hat sie mein Würstchen überall reingekriegt. Nun habe ich den Salat mit einer Bulette. Aber wenigstens ist sie eine nette.

, [END]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: