Am Ende des Tages ist die Pille danach rezeptfrei: Mann, mach rein!

6 Mrz

Dat is doch alet pillepalle: Die Pille danach gibt dat nu auch ohne Rezept. Dabei ham die Trainer doch alle immer ihr ganz persönlichet Erfolchsrezept.
Die Pille danach is ja auch wat ganz Besonderet. Inne Nachspielzeit falln doch die besten Tore.
Allerdings versteh ich nich, warum dat die Pille danach inne Apotheke gem soll. Zwar sin die Preise innem Stadion meistens so wie die inne Apotheke, aber da laufen doch keine Weißkittel rum, sondern nur Schiris in Schwarz.
Außerdem kapier ich nich, wat die Pille danach mit Fraun zu tun ham soll. Beim Frauenfußball läuft der Ball doch noch gar nich richtich grund. Die kriegen dat doch noch gar nich auffe Reihe.
Aber irgendwie ham die dat allet heute so verklickert, als wär de Pille danach nu frei zu ham. De Fraun würd dat freun, hieß et.
Mich freut et, wenn mein Verein die Pille innet Tor reinkriecht. Innet gegnerische Tor natürlich, denn sons is der Torwart ein Tor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: