Flüchtige Mangelware: Zeit für ein paar Gedanken zur Zeit

29 Mrz

Was ist Zeit? Albert Einstein sah in ihr die vierte Dimension. Die meisten Menschen denken aber eher eindimensional und sehen sie ständig nur entfliehen wie ein scheues Reh.
Zeit lässt uns oft alt aussehen. Sie ist das wahre Grauen. Das merken wir mit der Zeit an unseren zunehmenden grauen Haaren.
Zeit macht uns manchmal ungeduldig. Wir wollen nicht warten; aber wir müssen. Von Zeit zu Zeit muss jeder mal.
Zeit möchte jeder gern haben. Vor allem wünschen wir uns Zeit für Menschen, die wir gernhaben. Aber meist haben wir gerade für sie viel zu wenig Zeit.
Zeit wird uns oft von Schwafelsocken und Umstandskrämern geraubt. Die schlimmsten Zeitdiebe aber sind die Bürokraten. Sie scheinen die einzigen Menschen zu sein, die viel zuviel Zeit haben.
Diese Nacht wurde uns glatt eine ganze Stunde gestohlen. Die legt irgendeiner auf sein Sparguthaben, um sie uns Ende Oktober wieder zurückzugeben. Zinsen zahlt er uns dafür allerdings nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: