April, April: Ein galaktischer Scherz der 5. Dimension

2 Apr

Die fünfte Dimension war ein Aprilscherz. Vier Dimensionen hat Albert Einstein relativ sicher definiert. Von einer fünften weiß bis heute noch niemand Näheres.
1905 hat Albert Einstein die „Spezielle Relativitätstheorie“ veröffentlicht. Darin – und vor allem in der 1916 nachgeschobenen „Allgemeinen Relativitätstheorie“ – setzte Einstein die Zeit als vierte Dimension ein. Seither haben Millionen und Abermillionen von Berechnungen stattgefunden, die Einsteins Theorie im Wesentlichen bestätigen.
Eine fünfte Dimension indes habe ich mir ausgedacht. Vielleicht gibt es sie ja wirklich; aber derzeit existiert sie nur in diesem Blog.
„Veränderung“ mag die Welt massiv prägen. Sicherlich erreicht sie in den letzten Jahren immer galaktischere Dimensionen. Aber die ganze Welt war und ist immer Veränderung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: