Geh sieben: Lübecker Marzipantorte mit G36

15 Apr

Scho, die Stadt ist voll. Überall stolpern wir nich über´n spitzen Stein, sondern über Außennminister. Sieben Stück davon mein nun, sie könnten hier Marzipantorte herstellen.
Unsere Lübecker Zuckerbecker haben schon dichtgemacht. Die Cafés sind verbarrikadiert und die Fabriken geschlossen. Ganz Lübeck hat die Jalousien runtergelassen.
Nun is die furchtbare Meute über uns hereingebrochen. Die Stadt is gesperrt und die Passanten sperren das Maul auf. Das hier is wirklich kein Zuckerschlecken.
Demonstranten sind auch da. Allerdings sin nich gerade viele gekommen. Lübeck ist halt nich mitten in Deutschland wie etwa Frankfurt.
G7 nennen sich die Steine des Anstosses. Früher waren es mal G8; aber dann wurde einer rausgesiebt. Also, geh sieben!
Mit der Hanse kann man dat nich vergleichen. Die Hanse bestand aus ehrbaren Kaufleuten. Diese 7 aber sind eher furchtbare Unterdrücker.
G36 nennt sich das, womit diese sieben geschützt werden. Dabei is Putin doch dar nich mit von der Party!
Auch unser guter Günter Grass is nu nich mehr hier. Dem war das zuviel. Da hat der sich vorher ganz schnell verdrückt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: