Alphabet: Zurück auf 0 und dann gebt Euch die Google!

11 Aug

Getroffen: Google hat gesucht und gefunden. Jetzt heißt´s: Zurück auf Null und dann ganz von vorn anfangen!
Mit dem Anfang vom Alphabet fängt´s nun an. Google heißt jetzt „Alphabet“.
Alpha-Tiere müssen nun beten lernen. Die neue Holding-Gesellschaft von Google wird nämlich nicht gerade hold umgehen mit ihrer Konkurrenz.
Google alias Alphabet spannt sein Spinnennetz nun noch weiter aus und noch unmerklicher. Künftig steht nicht mehr überall „Google“ drauf, wo geldgierige Neugier dahintersteckt.
Alphabet umfasst fast das gesamte Alphabet. Das reicht von Autos, die ferngesteuert fahren, bis zu Zufallsergebnissen, die Algorithmen präzise vorberechnet haben.
Wer was wissen will, der googelt. Was wir nicht wissen, ist, was Google mit dem Wissen über das macht, was wir wissen wollen.
Wissen ist Macht. Im Zeitalter der Wissensgesellschaft ist Wissen aber auch Geld. Geld wiederum ist auch wieder Macht.
Wer Macht hat, macht damit meist, was er will. Dabei ist ganz egal, ob er Google heißt oder Alphabet.
Darum macht der neue Name eigentlich nur eins: Er verleiht dem weltumspannenden Imperium der heimlichtuerischen Allwissenheit den Gesamtumfang all seiner vermutbaren Schweinereien von A wie Abzapfen bis Z wie Zerstören. Da kann man sich eigentlich nur noch die Google geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: