Ene Besuch im Zoo: Europa einheitlich eingezäunt

26 Mrz

„Ene Besuch im Zoo“ wor en kölsches Karnevalslied. „Nä, wat is dat schön! Dat is wunderschön.“
Früher musste mer do Eintritt bezahle. Äwer neuerdings sin mir selber hinger der Zäune im Zoo. Dat Jelände heiß „Europa“.
„Gated Community“ nannte die Ameriikaner ihre Sidlunge hinger huhe Zäune. Mir han do dröwer immer jelaach un jesaat, dat esu jät bei uns nit nötisch wör. Nu lewe mer selbs in esu ene „Jated Community“.
Dene Östereicher brenne die Wahlerjebnisse bei ihre Präsidentschaftswahle op der Näjel. Desweje wolle die jetz der Brenner-Pass kontrolliere. Wer kene europäische Pass hat, kann der Brenner nit mieh passiere.
„Wolle mer se nei lasse?“ Esu han de Määnzer Kolleje bei ihrer Fasenacht immer jefrocht. Jetz fracht de AfD; un de andere Parteie antworten brav mit „Enä!“
Wenn dat esu wigger jeht, dann werd isch och noch zum Flüchtling. Dann flücht isch noh Panama. Do is jo esujar ene Breefkaste sischer, dat keiner der opmäät.


Text

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: