AStA Marburg klagt an: Rassismus bei TeGut in Cappel

31 Mrz

Ei, was habe sisch diese linge Sogge vom AStA Marbursch eischentlisch so? Die werfe unsere gude Fuldaer Supermarktkett TeGut vor, se würd sisch net genüschend von Rassismus distanziere. Isch find, TeGut solt sisch für sein Filialleidä in Cappel net entschuldische.
Der Filialleidä hat irschendwann in soi Subämarkt oin Kerl ogtroffe, der Ware in soi Hand gehabt hat. Der hat dungle Haut gehabt un ausgsehe wie´n Dieb. Wer dunkle Haut hat, der hat auch dunkle Pläne. Sischer hat der koi Geld. Sischer wollt der die Ware klaue.
Wer do net einschreide dud, der is koi gude Filialleidä. Also hat der Mitarbeidä von TeGut den kriminellen Ausländer zur Red gstellt. Wer Neschä dunkler Tate verdäschtische dud, is doch koi Rassist.
Deswesche sollt sisch TeGut auch net für soi Filialleidä entschuldische. Schließlisch is das doch Deutschlands moralischste Supermarktkett. Do sin de Ware zwar teuer, aber mit oinem gude Gewisse.
De Flüschtlinge sin selber schuld: Warum komme die all hierher? In Syrien is doch auch schee.
Do könne se auch klaue, so viel se wolle. Do is jo net unser guder TeGut betroffe. Lieber Heilschä Florian, verschon TeGut, zünd Flüchtlingsunterkünfte an!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: