Cool: Kohle für ´ne neue Karre

28 Apr

Cool, et gibt Kohle für ´ne neue Karre. Dat elektrisiert mich doch glatt. Die 4.000 Euro sin schließlich nich von Pappe, sondern von Mutti.
Da geh ich doch sofort in´Laden un besorch mir ´ne neue Karre. Elektrisch soll et sein, hieß et. ´Nen elektrischen Rasierer unne elektrische Eisenbahn hab ich ja auch schon seit Jahren.
In Laden hat mich der Verkäufer ´n Preis für et kleinste elektrische Auto genannt. Danach is der Notarzt gekommen un hat mich ers ma wiederbeleben müssen. Bei den Preis hatte mich glatt der Schlag getroffen.
Wat soll dat mitte 4.000 Kröten? Diese elektrische Autos sin ja fast genauso teuer wie de Elektrische für 400 Fahrgäste!

Außerdem hat mich mein Kumpel gesacht, dat die Kohle wir zahlen solln. Die Steuerzahler löhnen füre Autoindustrie, hat er gesacht, weil die de Zukunft verpennt hat un immer noch pennt.
Da bleib ich doch lieber bei´n Verbrennungsmotor. Mein Zweitakter tut et schließlich immer noch. Un wer kann heute schon ´n Goggomobil sein eigen nennen?
Nach n Tretauto ausse Kindheit hab ich mich verkehrstechnisch nie sonderlich vergrößert. Nur dat Treten hab ich ´m Motor überlassen. Dafür muss ich manchma, wenn wer meine Karre anguckt, betreten schweigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: