TTIP-Leaks: Moment, Aufnahme!

3 Mai

TTIP bringt massenhaft Arbeitsplätze. Was in den TTIP-Leaks steht, ist doch nur eine Momentaufnahme. Wichtig ist, was am Ende unten rauskommt.
Wenn TTIP Arbeitsplätze bringt, dann in jedem Fall nur in multinationalen Großkonzernen und eher in den USA als in Europa. Was für Arbeitsplätze TTIP in Europa bringt, das verraten Chlorhühnchen und Genmais: Arbeitsplätze in Krankenpflege und Gesundheitsvorsorge!
Die TTIP-Leaks zeigen eine Momentaufnahme: Moment, lieber erst mal nachdenken vor der Aufnahme weiterer Verhandlungen! Am besten sollte man TTIP gleich ganz beerdigen.
Was am Ende unten rauskommt, wusste schon der einstige Bundeskanzler Helmut Kohl: Es ist braun und stinkt. Man könnte „Scheiße“ dazu sagen, aber treffend wären auch die Abarten „AfD“, „Pegida“, „UKIP“ oder „Front National“.
Jedenfalls vergeigt die EU-Kommission mit solchen Geheimverhandlungen und dem Ausverkauf Sozialer Bürgerrechte auch noch das letzte Vertrauen, das irgendjemand in Europa in sie setzt. Die Geheimverhandlungen über TTIP befördern dumpfen Populismus und Nationalismus.
Danke Greenpeace für die Veröffentlichung der – offensichtlich nicht ohne Grund – geheimgehaltenen Pläne zu TTIP! Danke, EU-Kommission für die Wahlwerbung zugunsten von AfD, UKIP und Front National!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: