Besuch bei Erdogan: Merkel sieht in der Türkei nach dem Rechten

22 Mai

Angela Merkel reist in die Türkei. Dort will sie nach dem Rechten sehen. Dieser Rechte ist Rezep Tayb Erdogan.
Erdogan ist ein würdiger Staatspräsident für die Türkei: Würdích in der Türkei wählen, wählte ich jemand anderen; aber die Türken haben Tücken für Demokratie und Meinungsfreiheit frei gewählt. Das Ergebnis ist Erdogan.
Selbstverständlich ist er für Meinungsfreiheit: „Die Türkei soll frei von jeder Meinung sein, die nicht meiner entspricht. Jeder darf frei heraus sagen, dass ich groß und großartig bin.“
Natürlich ist Erdogan auch für Demokratie: Vertreter anderer Parteien verlieren ihre Immunität und damit ihre Sitze im Parlament, bis seine Partei AKP die verfassungsändernde Mehrheit besitzt. Demagogie und Demokratie hören sich nicht nur ähnlich an, sondern bedingen – zumindest für Erdogan – einander auch.
Deswegen tritt Erdogan auch so massiv für Pressefreiheit ein: Mit Hilfe der türkischen Polizei und Justiz hat er beinahe schon erreicht, dass die Türkei bald frei von jeglicher kritischen Presse ist. Die Wahrheit ist, was Erdogan dazu erklärt.
Mit der EU hat er einen kameradschaftlichen Deal gemacht: Die Türkei hindert Flüchtlinge aus Syrien an einer Überfahrt nach Griechenland und nimmt die zurück, die irgendwie doch bis dahin gekommen sind. So weit gekommen ist es mit Merkel und der EU schon, dass sie sich von der Kameraderie mit Erdogan abhängig gemacht haben.
Akademiker lässt Erdogan nicht weiterziehen in die EU. Solche Flüchtlinge könnte die Türkei ja vielleicht auch brauchen. Die EU kriegt nur die, die Erdogan nicht gebrauchen kann.
Nun besucht Merkel ihren Verbündeten, um dort nach dem Rechten zu sehen. Beiden sind Rechte offenbar egal, wenn es sich dabei nicht um Personen und ihre Gesinnung, sondern um demokratische Werte handelt. Dergleichen geht beiden offenbar am Allerwertesten vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: