Raten wir mal Rattengift: Wer schützte die Verfassung von V-Mann Corelli?

4 Jun

„Corelli“ könnte auch an Rattengift gestorben sein. Das hält ein Gutachter durchaus für möglich. Schließlich war „Corelli“ ja auch eine Ratte, oder wie nennt man die V-Leute vom Verfassungsschutz noch?
„Wühlmäuse“ sind diejenigen, die die eigene Geheimorganisation verpfeifen. „Ratten“ sind die, die Geld dafür nehmen, dass sie Informationen dafür geben.
Raten kann man nur, was Corelli über den NSU gewusst hat. Als er aussagen sollte, war es aus mit ihm.
Dabei heißt die Organisation, die ihn als „V-Mann“ führte, doch „Verfassungsschutz“. Aber welche Verfassung dieser Geheimbund schützt, das hält er geheim. Offenbar war es nicht die gesundheitliche Verfassung seiner Spitzel, denn derer gingen gleich mehrere unter dubiosen Bedingungen drauf.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: