Krieg in Frankreich: Seit gestern wird zurückgeschossen

12 Jun

Der Krieg hat gestern abend begonnnen. In Marseille kam es zu einer Schlacht zwischen dem Vereinigten Königreich und Russland. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.
Stellvertreterkriege gibt es leider mehr als genügend auf dieser Welt. Eine besonders perfide Form derartiger Konflikte heißt „Fußball“.
Die beteiligten Parteien verdienen dabei sehr viel Geld. Als Kanonenfutter lassen sie sogenannte „Fans“ miteinander kämpfen. Die kriegen nicht einmal Sold für diesen Job, sondern müssen dafür sogar noch Geld bezahlen.
Tausende glotzen begeistert die Gladiatorenkämpfe. „Brot und Spiele“ ist die uralte Devise seit Caesar; und damit machen einige korrupte Funktionäre immer noch kräftig Kohle.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: