IS dat nich schrecklich: Alte Bekannte ham zugeschlagen

15 Jun

Is dat nich schrecklich: Während de Fußball-EM is der „Islamische Staat“ unterwegs un macht Bullen nebst Ehefrau un Schwule kalt. Un dat Ganze geschieht gleichzeitig inne USA un in Frankreich.
Wat aber noch viel schrecklicher IS: De Behörden kannten de Attentäter vorher. Die hatten diese Verrückten schon vorher im Visier un haben se laufen lassen un nich observiert!
Wat aber et Allerschrecklichste IS: Uns observiern se mit Vorratsdatenspeicherung un Videokameras überall inne Botanik, während se sich umme wirklich gefährlichen Terroristen nich kümmern! Stattdessen tun se grad so, als wärn de Bürger de gefährlichsten Verbrecher überall.
Un Hans-Georg Maaßen von Verfassungsschutz drohtem Bundestach sogar, dat et Terroranschläge geben könnte, wenne Parlamentarische Untersuchungsausschüsse ihm zu viel Arbeit machen. Da gab et nämlich einige Ungereimtheiten inne NSU-Mordserie, wo dat Bundesamt für Verfassungsschutz keine besonders gute Figur gemacht hat. V-Leute sin gestorben wie de Fliegen un Beweismittel verschwunden wie de Kohle in mein Portemonnaie.
Da fragt man sich doch glatt, ob nich de Geheimdienste selber´n Terror in Auftrach geben, damit se Gründe angeben können, uns zu überwachen. Zutrauen würd ich denen dat nach all diese Sammelwut unne Pleiten, die se bei de normale Spionage so hinlegen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: