Hofers Hoffnung: Wähln, bis das rechte Ergebnis da is

2 Jul

Ah geh, gscheit sans: Österreich muss noch oama wöhln. Dös hot der Verfassungsgrichtshof entschieden.
Die Stichwahl zwischen Alexander van der Bellen und Norbert Hofer wor ungültig. Dofür gob´s stichhaltige Gründe.
Wozu gibt´s a Gsetz, wann sich koaner dran hölt? Desweng musste der Grichtshof so entscheiden, wie er geurteilt hot. Sonst hätt ihn koaner mehr ernst nehmen können.
Österreich dorf nu so long wähln, bis dös rechte Ergebnis do is. Dös zumindest hofft Hofer.
Die FPÖ und ihr Kandidat feiern sich nun ols Vorkämpfer der Demokratie. Dobei sans nur Vorkämpfer für ihre oagene Soch.
Noch dem Brexit-Votum in England wolln die nu an Ö-Exit oder so wos Ähnliches. Dös wär für die FPÖ vor Oallem oa Trennung von den Piefkes. Die sans deana vuil zvuil rechthoberisch.
Rechts sans die von der FPÖ joa sölber. Do brauchens koane Piefkes dozua. Dös woarn doch noch Zeiten, als an Östreicher Deutschland regiert hot, den die Deutschen ols Anstreicher diskreditiert hoam!
Die Piefkes von heit erinnern sich do kaum dran. Desweng mog die FPÖ die meisten Deutschen net so sehr.
Nur dös Göld von den Touristen aus Deutschland möchtens gern hoam. Ansonsten ober könnens die die FPÖ gern gern hoam. Wann die a Göld gezohlt hoam, könnens die Touris auch gern gleich hoam fohrn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: