Problemlösungen in 140 Zeichen: Draufhauen und wegsperren!

30 Jul

Ich habe von nix ´ne Ahnung. Ich bin Politiker. Das Einzige, was ich richtig gut kann, ist Sprüche klopfen.
Markige Worte gehen mir von der Zunge wie anderen das tägliche „Guten Morgen“ oder „Gute Nacht“. Kaum erfahre ich, dass irgendwo irgendwas passiert sein könnte, weiß ich auch schon ganz genau, was zu tun ist: „Draufhauen und Wegsperren!“
Überwachung ist immer gut. Strengere Strafen sind noch besser. Mehr Polizei verspreche ich auch bei jeder Gelegenheit.
Wenn das noch nicht reicht, gibt es da ja auch noch die Bundeswehr. Die ist nicht nur gut für´s Ausland, sondern sicher auch im Innern.
Ich habe alles fest im Griff. In jeder Situation habe ich immer den passenden Spruch parat.
Ich bin der harte Haudrauf für jede Gelegenheit. Allen unsicheren Wähldeppen weise ich den rechten Weg zu neuer Stärke. Sie merken gar nicht, dass sie am Ende bei allem die Dummen sind.
Überwachung gilt schließlich nicht für die Industrie. Bei Abgaswerten oder Steuermodellen schaue ich lieber mal weg.
Donald Trump, Rezep Tayb Erdogan und Adolf Hitler sind meine Vorbilder: Das Volk will seinen starken Führer. Heutzutage muss der keine langen Reden mehr halten, sondern Alles in 140 Zeichen unterbringen.
Das kann ich. Eigentlich benötige ich sogar nur drei Buchstaben. Die bezeichnen meine Partei.
Nun meint Ihr, die Abkürzung für meine Partei begänne mit einem „N“ wie NPD oder einem „A“ wie AfD. Doch da irrt Ihr Euch. Der erste Buchstabe könnte auch ein „C“ sein oder vielleicht gar ein „S“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: