Klimawandel: In Kaltland wird et echt heiß

13 Aug

Den Klimawandel jibt et nich. Den ham sich irjendwelche Panikmacher uss de Finger jesaucht. Det, wat wir hier ham, is nur schlechtet Wetter.
Der Regen dieset Jahr is det Erjebnis von die Traurichkeit über de Politik in der jesamten Welt: Überall bekriegen se sich un kriegen sich nich ein damit, sich jejenseitich de Köppe einzuschlagen. Wenn dann de Menschen hierher fliehn, kriegen sich manche nich ein vor Hass uff allet Fremde.
De Hitzein Winter is det Erjebnis von de Kälte jejenüber Fremden: Wenn Flüchtlingsunterkünfte anjezündet wern, denn wird et heiß. Noch heißer wird et, wenn Polizei dabeisteht un nix jejen de johlende Meute unternimmt.
De schlechte Ernte uffem Land un de Mückenplage sin de logische Folje: Wenn det Wetter nix wird, jibt et ooch keen Jemüse, keen Obst un keen Jetreide. De janze Situation in der janzen Welt sollte uns alle nich nur een Stich int Herz jeben.
De Politiker übertrumpfen sich jejenseitich mit Maßnahmen jejen Terror. Damit verbreiten se orntlich Terror jejen de Bürjer. CDU, CSU un SPD machen tüchtich Wahlkrampf für de AfD.
Zu allen Überfluss is in Balin ooch noch Abjeordnetenhauswahl. Bei den Jewetter jejen Fremde un jejen Linke sowie jleichzeitich für mehr Überwachung kann det in Balin nur schlechtet Wetter jeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: