Hamsterkäufe: de Maiziere begeht Verrat auf Vorrat

22 Aug

Innenminister Thomas de Maiziere rät de Bürger, se sollten sich Vorräte anlegen. Dat hat Tante Erna doch schon immer gemacht. Wat die so allet inne Kühltruhe, inne Speisekammer un in Keller hat, davon könnte man ´n ganzet Regiment ´n halbet Jahr durchfüttern.
Der Innenminister meint, de Deutschen müssten sich auf möchliche Katastrophen einstellen. Dat seh ich ganz genauso: de Maiziere is eine einzige Katastrophe; darauf müssen wir uns einstellen.
Er faselt von Anschlägen un islamistischem Terror. Dabei verbreiten er un seine CDU-Innenministerkollegen Terror mit ihre „Berliner Erklärung“. Offenbar könn die sich nich zusammenreimen, wie de AfD so stark werden konnte un versuchen nu, sich dat mit Populismus zu erklären.
Burka un Burkini wolln se in Verkehr verbieten. Als ob Burkaträgerinnen in alle Öffentlichkeit Auto fahrn würden! Wenichstens weiß ich getz, dat de Maiziere immer noch denkt: „Frau am Steuer – Ungeheuer!“
De CDU un einige Idioten vonne SPD wolln nich nur Vorrat von Lebensmitteln in jedem Haus, sondern auch Vorratsdaten von jedem. Dat nenn ich „Abschaffung der Demokratie auf Vorrat“.
Aber ich freu mich, dat Schweinversteigers Hermann dat Geschäft seines Lebens macht. Hermann hat ´ne Zoohandlung. Dat Geschäft brummt wie nie bei all die Hamsterkäufe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: