Der Horror beginnt: Trump gewinnt

9 Nov

Donald Trump gewinnt. Hillary Clinton verliert. Die USA haben längst verloren.
Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, aber was da an Werten bisher angezählt wurde, das darf nicht stimmen. Dieser Wahlausgang weckt den Wunsch auf den Ruf nach dem Ausgang: Nur raus hier!
Frechheit siegt. Größenwahn führt direkt ins wichtigste Amt der Welt. Wahnsinn hat mehr Wähler als Vernunft. Populismus zieht die Massen an. Die Hirnmassen bleiben dabei auf der Strecke.
Die verhasste Hillary kriegt die Quittung für alle Schandtaten aller anderen Beteiligten in der herrschenden Clique. Der vollmundige Angeber Trump heimst die Früchte des Hasses ein, den er unentwegt streut, um seine fehlende Haltung und sein nicht vorhandenes Wissen dahinter zu verstecken.
Trump zieht ein ins Weiße Haus. „Weißes Haus“ heißt es, weil Schwarze darin nichts zu suchen haben. Der einzige, der das kurz änderte, musste sich dann doch als Weißer gebärden, bevor er wieder – von Rassisten getrieben – rausflog.
„Der mit dem Biber tanzt“ sieht zwar alt aus und benimmt sich wie die Axt im Walde, aber das ist in den Vereinigten Strafen von Amiland nicht weiter schlimm. „Erst schießen, dann fragen“, lautet dort die fiese Devise. Cowboy Trump handelt danach und hat schon mehr als 250 weiße Wahlmänner hinter sich.
Das „postfaktische Zeitalter“ kriegt den Präsidenten, den es verdient. Im Land der geahnten Unmöglichkeiten bewahrheitet sich ein Werbeslogan von Toyota: „Nichts ist unmöglich.“
Einige meiner lieben Landsleute wollen jetzt auswandern nach Kanada. Da bin ich froh, dass ich weiter weg bin vom Weißen Haus. Aber dafür bin ich ja viel näher an Trumps Busenfreund Vladimir Putin, der sich jetzt heimlich die Hände reibt ob des Unverstands seines Gegnerlands.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: