NSA-Spionage in Mittelhessen: Warum die FH Gießen und nicht wir?

13 Apr

Die NSA hat die Fachhochschule Gießen ausspioniert. Das ist eine unverschämte Bevorzugung. Schließlich hat die NSA uns anscheinend einer solchen Ehre nicht für würdig gehalten.
Dabei ist die Forschung der FH Mittelhessen doch ein Klacks gegen das, was wir machen. Eigentlich müsste unsere Arbeit die NSA viel mehr interessieren. Eigentlich müssten wir ganz oben auf der Liste der Neugier stehen, wo wir doch so spannende Arbeitsfelder haben!
Aber wahrscheinlich sind die Spione in den USA so inkompetent, dass sie den Wert unserer Forschung gar nicht erkennen können. Oder sollte die NSA die FH Gießen offen bespitzelt haben, weil die nicht so wichtig ist, während sie die wirklich wichtigen Ziele heimlich ausforscht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: