Jamaika: Wiedervereinigung in Schwarz-Gelb-Grün

30 Sep

Die FDP will nach Jamaika. Aber Jamaika ist ziemlich weit weg.
Christian Lindner ist Realist. Auch wenn er sich ziert, drängt er doch ungeniert an die Fleischtröge. Den duftenden Braten mit Blaukraut und gelber Paprika hat er in Jamaika ausgemacht.
Auch die Grünen wollen nach Jamaika. Vor Jahren schon schwärmte Joschka Fischer beim Gedanken an Jamaika von „einem Tütchen“. Cem Özdemir bekommt auch leuchtende Augen, wenn von Jamaika die Rede ist.
Angela Merkel möchte nicht unbedingt nach Jamaika. Aber sie hat auch nichts dagegen, die Reise dorthin anzutreten. Schließlich ist sie eine weltoffene Pragmatikerin.
Horst Seehofer will aber nicht gern nach Jamaika. Die CSU möchte lieber in Bayern bleiben. Als heimatverbundene Partei ist sie das ihrem Volk wohl auch schuldig.
Doch Bayern scheint nicht mehr unbedingt darauf zu bestehen, dass die CSU bleibt. Vielleicht muss sie ja bald flüchten und dann eventuell Asyl in Jamaika beantragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: