Politik interessiert mich nicht: Steckt sie alle in einen Sack und haut drauf!

1 Jul

Politik interessiert mich nicht. Da sollen sich doch andere drum kümmern!
Lasst mich mit Politik in Ruhe. Das sind doch sowieso alles Verbrecher.
Die stopfen sich die Taschen voll und lassen den kleinen Mann bluten. Politiker reden heute so und morgen ganz anders. Was sie dann am Ende tun, ist dann noch einmal was Anderes.
Ich setze mich lieber vor den Fernseher und schaue mir das nächste Topmodel oder den neuen Superstar an. Manchmal spiele ich auch ein neues Computerspiel oder gehe shoppen. Jedenfalls gehe ich nicht zur Wahl.
Die AfD wird immer stärker in den Parlamenten. Die CSU benimmt sich inzwischen auch schon ganz genauso wie die AfD. Ich habe die nicht gewählt, denn ich war ja gar nicht wählen. Der Rundfunkbeitrag soll steigen. Das ist echt eine Unverschämtheit!
Diese Politiker rauben uns kleine Leute immer dreister aus. Eigentlich sollte man die alle in einen Sack stecken und draufhauen. Dabei trifft man garantiert nicht die Falschen. Ich habe ja keinen von denen gewählt. Ich gehe grundsätzlich nicht wählen.
Derweil werden in fast allen Bundesländern Trojaner eingeführt. Die Polizei darf jeden auf bloßen Verdacht hin in „Präventivhaft“ nehmen. Aber ich habe ja nichts zu verbergen.
Micht trifft das alles ganz bestimmt nicht. Schließlich kümmere ich mich ja nicht um Politik. Ich schimpfe höchstens mal auf Twitter über Politiker.
Wer klingelt denn da Sturm an meiner Tür? Was wollen diese Leute mit ihren Maschinengewehren von mir?
Ich sei ein Terrorist, behaupten sie. Dass ich nicht wählen gehe, sei nur Tarnung. In Wahrheit sei ich ein „Gefährder“ mit brutalen Neigungen.
Das hat ein Algorithmus ausgerechnet. Mein Verhalten vor dem Bildschirm und bei Computerspielen wurde von ihm ausgewertet. Nun bringen sie mich ohne Grund einfach so ins Gefängnis.
Wie konnte es so weit kommen? warum habt Ihr meine Freiheit nicht wirksam geschützt?

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: