Am Ende des Tages wissen unsere weisen Politiker Rat gegen den Zwergenaufstand von „Fridays for Future“.

14 Mrz

Früher herrschte in Deutschland noch Zucht und Ordnung. Schüler gingen in den Unterricht und nicht auf die Straße.
In der Schule regierte die Prügelstrafe. Das hat gesessen. Wer nicht spurte, der lernte das Fürchten.
Brave Untertanen kamen bei dieser Erziehung heraus. Gehorchen gehörte genauso zum Unterrichtspensum wie das auswendig Aufsagen vaterländischer Texte. Strammstehen und Schießen lernte man dann direkt nach der Schule beim Militär.
All diese rechten Tugenden sind verschwunden. Die Schulkinder gehen auf die Straße und demonstrieren für eine saubere Zukunft. Saubere Früchtchen sind das!
Wie soll unsere heißgeliebte Obrigkeit mit solchen Untertanen noch zurechtskommen? Wie können unsere braven Führer in Wirtschaft und Politik da noch ihre weisen Entscheidungen durchsetzen? Wie können sie Reichtum erwerben und ihr Reich verteidigen?
Glücklicherweise sind unsere weisen Politiker wirklich vorausschauend und klug. Deshalb haben sie in allen Bundesländern ordentliche Polizeigesetze auf den Weg gebracht, mit denen die Ordnungshüter dann solche sauberen Früchtchen wie die von „Fridays for Future“ leicht wegsperren könnnen!

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: