Am Ende des Tages ist Vollgas ein Menschenrecht.

8 Apr

Freie Fahrt für freie Bürger ist ein Menschenrecht. Auf deutschen Autobahnen dürfen BMW-Besitzer und Porsche-Piloten nach Herzenslust Vollgas geben.
Gas geben war in Deutschland ja schon früher mal eine tausendjährige Heilsgeschichte. Dafür sind die Deutschen auch zu einigen Opfern bereit. Querulanten und notorischen Neinsagern muss man da notfalls auch ihren Acker enteignen.
Braunkohle ist in Deutschland auch sehr wichtig. Schließlich setzt sich schon das Wort aus der Lieblingsfarbe rechter Deutscher und dem heimlichen Lieblingsziel herrschender Politiker zusammen. Für so einen Braunkohletagebau muss man mitunter auch schon mal einen dummen Dorfbewohner enteignen.
Wohnen hingegen ist nicht so wichtig. Wenn Investoren mit Wohnungen Kohle machen, dann darf man sie keinesfalls daran hindern. Enteignung ist Sozialismus und schädlich für Spekulanten.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: