Am Ende des Tages sind Nazis immer Einzeltäter.

18 Jun

Nazis sind einsame Wölfe. Deshalb sind sie grundsätzlich auch immer Einzeltäter.
Mehr als drei Nazis gibt es nicht auf einem Haufen. Bei rechten Demos sind die allermeisten mämlich keine Nazis.
Die AfD kennt keine Nazis. Sie ist eine demokratische Partei. Sie schützt das deutsche Volk vor Fremden und linken Socken.
Wer das Gleiche mit Gewalt macht, der hat zwar ihre Sympathie, aber die AfD würde niemals Gewalt ausüben. Das überlässt sie den Nazis.
Rassistische oder faschistische Terrororganisationen gibt es nicht. Wer konsequent gegen Ausländer und Kanaken vorgeht, der ist kein Terrorist, sondern im Recht. Deutschland gehört nun mal den Deutschen und nicht irgendwelchen dahergelaufenen Arabern oder Afrikanern.
Der Mord an Walter Lübke ist eine schlimme Tat. Schlimm daran istt, dass der Täter Spuren hinterlassen hat, die ins Neonazi-Millieu führen. Hätte er doch besser aufgepasst, dass ihn keiner erwischt!

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: