Am Ende des Tages zittern fast alle.

29 Jun

Angela Merkel zittert. Zweimal hat sie gezittert. Sofort sind die gierigen Geier über die Bundeskanzlerin hergefallen.
„Ist sie ihrem Amt noch gewachsen?“ Diese Fragge verrät vielleicht Sorge, vielleicht aber auch Häme und die Hoffnung auf ein Ende der Ära Merkel.
Viele Menschen zittern. Zittern ist ganz normal. Zittern gehört zum Leben wie Atmen und Scheiße Machen.
In Bayern spielen einige die Zither. In Italien zittern einige vor Matteo Salvini. Auf dem Mittelmeer zittern die Menschen vor ihm um ihr Leben.
Die Kapitänin Carola Rakete hat nicht gezittert und die „Sea Watch 3“ in den Hafen von Lampedusa gesteuert. Dafür wurde sie dort dann umgehend eingeknastet.
Zittert Salvini vor der Humanität? Würde doch nur seine Macht zittern und ins Wanken geraten, damit die Menschen in den Schlauchbooten nicht mehr zittern müssen! Würde doch nur die Presse genauso genau hinschauen auf dem Mittelmeer wie bei Merkel, wenn sie einmal zittert!
Allen Menschen sei Gesundheit gewünscht und Glück. Salvini sei vor allem seelische und charakterliche Gesundheit gewünscht. Daran mangelt es ihm leider allzu sehr.

%d Bloggern gefällt das: