Am Ende des Tages ist die Einheit schon wieder vorbei.

3 Okt

Der Tag der deutschen Einheit ist vorbei. Alle haben pflichtschuldigst ihren Hut vor dem Mut der Ostdeutschen gezogen.
Ab morgen treten sie sie wieder in den Arsch. Diese Deppen waren ja so was von doof: Die haben doch glatt unsere heruntergekommene „Marktwirtschaft“ über die Runden gerettet!
Ohne die hätte der Kapitalismus sich der Umwelt ergeben müssen. Doch dann kamen die alle mit ihren Trabbis und wollten Westware, Westautos und Westgeld. Dafür haben sie dem Westen ihr ganzen Land für ´n Appel un´n Ei überlassen.
Das hat sich die Wessi-Wirtschaft mit ihrer „Treudoof-Anstalt“ eingesackt. Den Leuten dort haben die Wessi-Wirtschaftsmanager die Betriebe und die Jobs weggenommen und damit ihre maroden Klitschen aufgehübscht.
Einige Ossis meckern jetzt über die eigene Blödheit. Das sind „besorgte Bürger“ und die AfD. Diese Hetzer wurden von Turbokapitalisten besorgt, damit sie behaupten können, der menschengemachte Klimawandel sei „Alles fake Demagogie“.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: