Am Ende des Tages wartet die gesamte Menschheit ungeduldig auf den erlösenden Impfstoff.

12 Aug

Wann gibt es endlich den ersehnten Impfstoff gegen Dummheit? Bislang ist dagegen leider noch kein Kraut gewachsen.
Wie schön wäre es, wenn eine einzige Impfung die Menschen davor bewahren könnte, Neonazis oder Verschwörungsideologen hinterherzulaufen. Wäre die Menschheit gegen Dummheit gefeit, würde sie nur noch kluge Politikerinnen wählen, denn auch jede Kandidatin und jeder Kandidat müsste dann vor der Wahl ein Impfzeugnis vorlegen. Management und wichtige Posten in Behörden wären ebenfalls nur mit Impfpass zugänglich.
Allerdings stellen sich zwei knifflige Fragen: Würde ein Impfstoff gegen Dummheit bei schweren Fällen wie Donald Trump oder Jair Bolsonaro wirklich wirken? Außerdem wäre skrupellose Intelligenz vielleicht noch weitaus gefährlicher als rücksichtslose Dummheit.
Die Menschheit wird also wahrscheinlich mit Dummheit ebenso leben müssen wie mit Rücksichtslosigkeit. Irren ist eben menschlich und auch Irre sind Menschen. Dennoch wären klugen Wahlentscheidungen wirklich etwas Wunderbares.

%d Bloggern gefällt das: