Am Ende des Tages wurde wahrscheinlich nicht nur ein Politiker vergiftet.

23 Aug

Der bekannte russische Politiker ist ins Koma gefallen. Seine Angehörigen vermuten, er könnte vergiftet worden sein.
Angela Merkel bietet eine Behandlung in Deutschland an. Ein Rettungsflugzeug startet nach Russland. Die behandelnden Ärzte erklären den Patienten allerdings für nicht transportfähig.
Nach einigen Stunden lassen sid die eingeflogenen Ärzte zum Patienten vor. Dann erlauben sie schließlich auch seinen Flug nach Deutschland. Dort wird er in der Charite medizinisch behandelt.
Nach einigen Tagen verkündet das Ärzteteam, dass der Patient sich auf dem Wege der Besserung befinde. Ein Nervengift in seinem Körper sei wahrscheinlich die Ursache für seinen lebensbedrohlichen Zustand. Zweifelsfrei beweisen lasse sich das jedoch nicht.
Als der Patient nach mehreren Wochen aus dem Koma erwacht, sitzt Angela Merkel an seinem Krankenbett. „Gibt es den Himmel etwa wirklich?“, fragt er verblüfft. „Träume ich, oder bist Du das wirklich, angela?“ Merkel lächelt ihn mitleidsvoll an. Mühsam richtet er sich in seinem Bett auf.
„Ja, ich bin´s“ erklärt Merkel dem Patienten Vladimir Putin. „Im Gegensatz zu Dir setze ich mich auch für das Leben von Politikern ein, die am Ende selber Opfer ihrer eigenen Methoden geworden sind.“

%d Bloggern gefällt das: