Am Ende des Tages halten unsere Gegner unsere Fahne hoch für uns.

1 Sep

Die Fahne hoch, die Reihen fest geschlossen – so schreiten wir voran ganz unverdrossen.
Sie sind empört, weil sie das stört, wenn wir ihr Haus betreten. Sie machen Wind; und jedes Kind kann für solche PR nur beten.
Sie schimpfen laut; und jeder schaut, was wir in Berlin machen. Entspannt wir sind, weil jeder spinnt, der nicht hört Salven krachen, wenn wir Menschen erschossen. [end]

%d Bloggern gefällt das: