Am Ende des Tages sind die kleinen grünen Männchen schuld.

14 Sep

Nehmt Euch in Acht vor den kleinen grünen Männchen! Sie sind überall. Traut ihnen nicht!
Wenn Ihr an eine Straßenkreuzung kommt, könnt Ihr sie dort oft beobachten, wie sie plötzlich sichtbar strahlen. Manchmal sind sie auch irgendwo an der Straße und leuchten plötzlich auf.
Wann immer sie erscheinen, laufen die meisten Menschen los. Sie rennen über die Straße und hasten voran, als sei der Teufel hinter ihnen her.
Daran sind diese kleinen grünen Männchen schuld. Sie leuchten oben über den Köpfen der Menschen und geben ihnen geheime Signale mit auf den Weg. Wenn sie verschwinden, bleiben alle sofort still stehen.
Sind das Aliens? Stammen sie von einem fremden Stern? Wollen diese kleinen grünen Männchen die Menschheit ins Verderben stürzen?
Warum geschieht den Leuten, die auf ihr geheimes Geheiß auf einmal über die Straße laufen, nichts? Was ist der Grund, dass die Autos meist still stehen, wenn die kleinen grünen Männchen erscheinen?
Das sind viele Fragen, auf die es nur eine einzige Antwort geben kann: Diese kleinen grünen Männchen sind Teil einer geheimen Verschwörung gegen die Menschheit. Sie wiegen sie so lange in Sicherheit, bis die Menschheit ihnen ins Verderben folgt.
Machen sie an ihren Masten die gefährliche Strahlung, gegen die nur ein Aluhut hilft? Sind sie verantwortlich für Corona? Haben sie Angela Merkel im Schlaf heimgesucht und ihr eingeflüstert: „Wir schaffen das!“?
In einigen Städten tauchen diese kleinen grünen Männchen neuerdings übrigens schon paarweise auf. Im Osten Deutschlands sehen sie mitunter anders aus als im Westen. Auch in anderen Ländern treiben diese kleinen grünen Männchen ihr unheimliches Unwesen.
„Ampelmännchen“ nennen einige sie. Dann deuten sie auf den Mast, den diese kleinen grünen Männchen hinaufgeklettert sind. Sobald von ihnen die Rede ist, sind sie auf einmal vor lauter Scham rot geworden.

%d Bloggern gefällt das: