Am Ende des Tages sind die Iden des März für Brutus und Cäsar kein lustiger Scherz.

1 Mrz

Der März ist kein Scherz. An den Iden des März traf Brutus Cäsar brutal ins Herz.
2000 Jahre sind seither vergangen. Was hat die Menschheit mit dieser Zeit angefangen? Kriege hat sie hundertfach geführt. Tausendfaches Elend hat viele nicht gerührt.
Alle Chancen auf Besserung hat die Menschheit verpennt. Kein Wunder, dass sie sich bald selber verbrennt!
Alle Sonntagsreden zum Klimaschutz waren offenbar nicht allzuviel nutz, weil wenige Personen mit ihrer Gier wüteten wie irgendein wildes Tier; und die anderen hielten diese Dinosaurier kaum wirklich in Zaum. Die Zukunft mutierte nach und nach zum Alptraum.
Des ewigen Trauergesangs vorletzte Strophe nennt sich „die Klimakatastrophe“. Auf den Straßen erklingt sie schon längst, doch am Hofe der Mächtigen gibt es noch zu viele Doofe, die sie gar nicht hören oder sich nicht dran stören.
Noch können die Menschen aber lernen und sich aus der Umklammerung derer entfernen, die sich mit Gold und Glitzer schmücken und dafür andere unterdrücken. Wird ihnen das glücken?

%d Bloggern gefällt das: