Am Ende des Tages ist Urlaub auf Malle in jedem Falle eine gefährliche Falle.

23 Mrz

Zu Ostern gibt´s in Deutschland einen Total-Lockwown. Darum wollen wir vohrer nach Mallorca abhaun.
Wir steigen in den Ferienflieger ein und finden die Gesellschaft Gleichgesinnter fein. Die Inzidenz auf der Insel ist nicht hoch. Der Flug soll also nicht zum Fluch werden.
Hui! TUI setzt zusätzliche Flugzeuge ein. Die Hoteliers auf der Insel finden das fein.
Urlauber aus aller Herren Länder bringen ihre Viren mit auf die Insel, diese Einfaltspinsel! Schon steigt auf Malle die Inzidenz; und aus ist´s zu Ostern it dem satten Lenz: Die Restaurants müssen ihre Räume schlißen; nur noch auf Terrassen darf man die Speisen genießen. Abends macht die gesamte Insel dicht. Ruhe ist erste Touristenpflicht.
Vor dem Heimflug muss man sich nun testen lassen. Es ist nicht zu fassen: Erst liegt man auf Malle ruhig in der Falle, doch dann wird der Urlaub dort für alle zur Falle.
Die Einheimischen kassieren nicht nur Geld von den Touris, sondern auch ihre Viren. Die Touris müssen endlich kapieren, dass Urlaub von der Pandemie so dämlich ist wie Russisch Roulette oder Suizid. In der Pandemie hilft nur Apathie.

%d Bloggern gefällt das: