Tag Archives: Bahn

V wie VW: Kleines Lexikon des Verkehrswesens von A bis Z

14 Nov

Nicht nur bei VW stinkt´s zum Himmel: Damit alle verstehen, was auf Deutschen Straßen zur Zeit so abgeht, habe ich ein Kleines Lexikon des Verkehrswesens von A bis Z zusammengestellt. Diese List erhebt keinen Anspruch auf volle Beständigkeit. Weiterlesen

Kein feiner Zug: Bei Nazis is Dummheit echt ansteckend

10 Sep

Ich versteh nur noch Bahnhof. All dat mitte Flüchtlinge wirft mich völlich ausser Bahn. Wat is nu mit unsere schöne Züge inet benachbarte Ausland? Weiterlesen

Glaus von dor GdL streigd wiedo: De Ziesche stähn still und de Busse rolln

20 Mai

Dor Streig hod begonn. De Bohn bleibd stähn. Dor Glaus zeischd wiedo mol seene Mochd. Weiterlesen

GdL: Gloobd dämagogische Lieschen!

6 Mai

Nu, hobd Ihr gegloobd, wir würden streigen? Dos dun wir ooch. Ober im Gägensods zur Bohn mergds bei uns geener. Weiterlesen

Zu schlicht für Schlichter: Dor Glaus von dor GdL streigd wiedo

22 Apr

Dor Glaus streigd wiedo. Olle Zieche stähn still. Geener gommt mehr dohin, wo or hinwill. Weiterlesen

Auf der schiefen Bahn: Ich streike

24 Feb

Ich streike. Dieser anstrengende Job wird mir einfach zuviel. Die Bedingungen sind hart; und man erntet dafür nur Hohn statt Lohn. Weiterlesen

Nicht zu bestreiken: Die Bahn ist auf die schiefe Bahn geraten

22 Nov

Die Bahn ist auf die schiefe Bahn geraten. Das ist nicht zu bestreiken. Nachdem die Gewerkschaft der Lokführer (GdL) mehrmals gestreikt hat, droht nun die Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft (EVG) mit Streik. Weiterlesen

Bis Sonndooch Streig: Reisefreiheid is de Freiheid von Reisen

5 Nov

De Ziesche bleim stähn. Do wern wor fier sorschen. Mit hunderdocht Sdunden Streig zwing wor de DBOG in de Gnie. Weiterlesen

Isch bin für´n longen Streig: Donn wern meine Fernbus-Ogsjen wärdvoller

19 Okt

Wäschen dem Streig hob isch noch mol meen Ogsjendebo ongeguggt. Do sin ooch een boor Fernbus-Undernähmen drin. Weiterlesen

Made in Germany: Nein, wir können jetzt nicht; es sind alle im Bett

17 Aug

„Nein, wir können jetzt nicht kommen; es sind alle im Bett.“ Was der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger vor mehr als 30 Jahren in seinem Sketch über die Polizeihauptwache noch als skurilen Unsinn darstellte, das führt die Deutsche Bahn AG (DBAG) seit Anfang August in Mainz als bittere Realität vor.

Weiterlesen