Tag Archives: BND

Prominenter Zeuge: Steinmeier sagt heute vor dem NSA-Untersuchungsausschuss aus, nicht wahr?

17 Mrz

Heute soll Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags aussagen. Von ihm erhoffen sich die Ausschussmitglieder wichtige Informationen über die Zusammenarbeit des Bundesnachrichtendiensts (BND) mit der National SecurityAgency (NSA). In seine Amtszeit als Kanzleramtsminister unter Gerhard Schröder fällt der Abschluss eines Kooperationsvertrags zwischen den beiden Geheimdiensten.
Eine hohe Aufmerksamkeit der Medien ist diesem prominenten Zeugen sicher. Ob aber auch neue Informationen herauskommen, dazu kann man nur den Volksmund zitieren: „Die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Weiterlesen

Werbeanzeigen

N wie NSA: Kleines Lexikon der Spionage von A bis Z

18 Nov

Bei den bundesdeutschen Geheimdiensten stinkt´s zum Himmel: Damit alle verstehen, was bei den Diensten zur Zeit so abgeht, habe ich ein Kleines Lexikon der Spionage von A bis Z zusammengestellt. Diese List erhebt keinen Anspruch auf volle Beständigkeit. Weiterlesen

Zur Terrorismusbekämpfung: BND und Verfassungsschutz erhalten 475 zusätzliche Spione

15 Nov

Unsere werten Abgeordneten sind echt flink. Das gilt zwar nicht für die Beschleunigung von Asylanträgen, wohl aber für die Aufstockung der Etats unserer geschätzten Geheimdienste: Nur einen Tag nach der Anschlagsserie von Paris hat das geheime Haushaltsgremium des Bundestags dem Bundesnachrichtendienst (BND) und dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) zusätzliche Stellen zur Terrorbekämpfung bewilligt. Weiterlesen

Legal, illegal, scheißegal: Für Geheimdienste jetzt Gesetzesregal

8 Okt

Wir tun, was wir wollen. Unsere fiese Devise lautet: „Legal, illegal, scheißegal!“
Alles machen wir heimlich. Als Geheimdienst hängt man sein Handeln halt nicht an die große Glocke. Weiterlesen

Ozapft is: BND bewirtet NSA beim Oktoberfest

1 Okt

Jetzt wissen wir, warum Horst Seehofer während des Oktoberfests keine Flüchtlinge in München aufnehmen wollte: Bei dem Besäufnis auf der Theresienwirte bewirtet der Bundesnachrichtendienst (BND) seine Freunde von der NSA. Da könnte vielleicht irgendein frisch geflüchteter Afghane oder Syrer einen der Spione wiedererkennen, die sein Herkunftsland unsicher gemacht haben. Weiterlesen

Wissen ist Macht: Wir wolllen alles wissen und nichts gewusst haben

31 Aug

Wissen ist Macht. Wir wollen alles Wissen, denn wir wollen Macht. Wenn aber etwas Schlimmes geschieht, dann haben wir von gar nichts gewusst.
Schreddern ist Schutz vor der Neugier der Anderen. Sie dürfen nämlich nicht wissen, was wir gewusst haben. Weiterlesen

Uns kann keiner: Kontrollieren darf die Selektoren nur wer, wem wir´s erlauben

13 Aug

Ätsch, reingelegt: Die USA haben uns gar nicht verboten, Euch die NSA-Selektorenliste rauszugeben. Das haben wir selbst so entschieden; aber Ihr habt´s geglaubt. Weiterlesen