Tag Archives: Datenschutz

Neue Geschwätzbedingungen: Die Nutzer von Twitter sind der Zeit voraus

1 Okt

Heute früh gegen 3.01 Uhr hat mir Twitter eine Mail geschickt. Darin Stand: „Wenn Du unsere Services am oder nach dem 30. September 2016 nutzt, erklärst Du Dich mit den Änderungen einverstanden.“
Meine Zustimmung hätte ich demnach bei einer Nutzung von Twitter selbst dann gegeben, als ich sie noch gar nicht kennen konnte. Die Nutzer von Twitter sind der Zeit also immer mindestens einen Tag voraus. Weiterlesen

Advertisements

Ostereier in Vorgarten: Datenschutz hindert bei de Suche

28 Mrz

Getz kapier ich endlich, warum de Geheimdienste unne Polizei immer so scharf nach unsere Daten sin: Die wolln genau dat tun, watte Kinder bei uns auf Ostern gemacht ham. Inne Familie nenn wer dat „Ostereier suchen“. Weiterlesen

Datenschutz oder Verfassungsschutz: Wat is daten für´n Schutz?

24 Mrz

Datenschutz: Wat is daten für´n Schutz? Is daten Schutz füre Terroristen in Brüssel?
Jedenfalls behauptet de Misere dat. De Misere is der oberste Oberguru vom Verfassungsschutz. Ihr kennt den unglaublichen Thomas vonne Merkel doch sicher. Weiterlesen

Kein sicherer Hafen: Europa spielt Schiffe Versenken im Mittelmeer

7 Okt

Amerika ist kein sicherer Hafen. Wir haben keine Hoffnung mehr und bald auch kein Mittelmeer. Europa spielt da „Schiffe versenken“. Weiterlesen

Maaslos quälbar: Genosse Gabriel und die Traditionspflege der SPD

15 Mrz

In Saudi-Arabien stand er noch an der Wähl-Bar. Offenbar hat Sigmar Gabriel da aber seinen Vorrat an Verstand versoffen. Jedenfalls pöbelt er jetzt an der Quäl-Bar herum und lallt was von „Vorratsdatenspeicherung“, von „gefährlich“ und „notwendig“. Weiterlesen

Freitag, der 13.: Glücks- oder Unglückstag?

13 Mrz

Ist heute ein Unglückstag oder ein Glückstag? Jedenfalls ist heute Freitag, der Dreizehnte. Weiterlesen

Verrat auf Vorrat: Gebratener Storch oder am Ende doch eine Ente?

9 Mrz

Da brat mir doch Einer ´nen Storch: Laut Heiko Maas war die Meldung über einen angeblichen Kompromiss zur Vorratsdatenspeicherung ´ne Ente. Angeblich will der Justizminister seine Haltung pro Datenschutz nicht aufweichen.
Hat Spiegel Online nun gelogen oder nimmt Maas es nicht so genau mit der Wahrheit? Oder sollte vielleicht der anvisierte Kompromiss doch zu kompromittierend gewesen sein für ihn? Weiterlesen