Tag Archives: Faschismus

Die AfD geht in die Hocke: Höcke kriegt keins auf die Hucke

24 Jan

Frauke Petry geht in die Hocke und taucht ganz tief ab. Björn Höcke steht ganz großkotzig da und glaubt, er sei der einzige aufrechte Rechte weit und breit. Seine Partei „Alternative Fakten zum Dämonisieren“ (AfD) hat den geschichtsvergessenen Studienrat trotz seiner Rede über ein angebliches „Mahnmal der Schande mitten im Herzen der Hauptstadt“ nicht rausgeschmissen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

So etwas gibt es heutzutage nicht: Der Alptraum klingt allzu unglaublich

11 Sep

„So was gibt´s bei uns nicht.“ Erwin verzog das Gesicht und machte eine wegwerfende Handbewegung. „Wir leben schließlich im 21. Jahrhundert.“ Weiterlesen

Als sie mich holten: Kauft nicht bei …

7 Aug

„Kauf nicht bei Juden!“ Diese Forderung geisterte in den 30er und 40er Jahren durch Deutschland. In der Türkei taucht sie nun in veränderter Form wieder auf: „Kauft nicht bei Gülen-Anhängern!“ Weiterlesen

Menschenrechte: Echte Menschen sin nur Rechte

13 Mai

„Menschenrechte“ is´n schönet Wort. Aber nur de wenichsten wissen, wat et bedeutet: Nur Rechte sin Menschen un haben Menschenrechte. Weiterlesen

Ungläugiges Raunen: Oh Herr, lass Hirn herabregnen vom Himmel!

20 Mrz

Oh Herr, lass Hirn herabregnen vom Himmel und verteile es gerecht auf die Deinigen und diejenigen, die sich da irrtümlich halten für die Gerechten unter den Völkern! Denen, die Dich ständig im Munde führe und missionieren, zeige dass Glauben nicht durch Geschwätz verbreitet wird, sondern durch Vorbild! Denjenigen, die glauben, sie seien das Volk, zeige, dass es nur Menschen gibt und keinen moralischen Unterschied zwischen den Völkern, sondern nur zwischen Menschlichkeit und Unmenschlichkeit! Weiterlesen

Wehret den Anfängen: Nie wieder Faschismus!

13 Jan

Nur ein kleiner Tropfen reicht. Das Gift breitet sich aus und macht das gesamte Wasser für Millionen Menschen ungenießbar. So ist das nicht nur mit Butulinus-Toxin, sondern auch mit rassistischer Hetze im Internet. Weiterlesen

Patrioten, Proleten, Pirincci: Zurück zur Vergangenheit

22 Okt

Der Nord-Süd-Konflikt hat seine Zelte in Deutschland aufgeschlagen. Ein heißer Herbst hetzt Recchte gegen Menschenrechte auf. „Besorgte Bürger“ heizen den Politikern und den Flüchtlingsunterkünften ein.
„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Ein „Moschendrohdzaun“ ist was Anderes. Das „Spiel ohne Grenzen“ im Schengen-Raum wird zu einem Wettbewerb „Wer ist Europas stahlharter Zaunkönig?“ Weiterlesen