Tag Archives: Griechenland

Böhmermann bei ZDF Neo: Erdogan als griechischer Gott

5 Apr

Isch weeß jo nit, wat der Böhmermann do öwer der Erdogan jesaat hätt, äwer et muss tierisch bekloppt jewese sin. Irjendsjät von Zieje hätt er – jlöw isch – jesaat un dovon, wat de ahle jrieschische Jötter mit dene jemaat han. Dobei dacht isch, et jing net üm Jrescheland, sondern üm de Türkei. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wer Hass sät, wird Sturm ernten: Von wegen Merkel sturmreif!

26 Mrz

Die letzten Tage sind weniger Flüchtlinge über die Ägäis nach Griechenland gekommen. Angela Merkels Flüchtlingspolitik trägt also Früchte. Wie sie das aber gemacht hat, das ist echt die hohe Kunst politischer Strategie! Weiterlesen

Ab in die Türkei: Asyl ist ein griechiches Wort

19 Mrz

Das hat Angela Merkel gut hingekriegt: Griechenland schiebt künftig alle Flüchtlinge ab, die auf dem Wasserweg dorthin kommen; und die Türkei nimmt sie großzügig zügig in Zahlung. Dafür nimmt die EU der Türkei ein paar Flüchtlinge ab sowie die Behauptung, bei ihr handele es sich um ein sicheres und demokratisches Land. Weiterlesen

Rücktritt: Tsipras bremst de Linken in Parlament von Athen aus

21 Aug

Alexis Tsipras tritt zurück. In sein Parlament hat der keine eigene Mehrheit mehr.
Nu dacht´ich, der Tsipras wär damit weg von Fenster. Doch weit gefehlt: Mit sein Rücktritt bereitet der sein Comeback vor. An 20. September gibt dat Neuwahlen; un da tritt er wieder an. Weiterlesen

Irre: Abweichendes Verhalten und schwäbisches Kauderwelsch

20 Aug

Wie war das doch noch: Führte abweichendes Verhalten nicht häufig dazu, dass die Betreffenden in der Klapse landeten? Wurden Abweichler im christlichen Abendland nicht recht oft einfach so sang- und klanglos weggesperrt?
Da hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion jetzt aber irre viel Ärger. Gleich 63 ihrer Abgeordneten haben sich bei der Abstimmung über das neue Hilfspaket für Griechenland abweichend zur Vorgabe ihres Fraktionschefs Volker Kauder verhalten. Und einige weitere haben es wohl vorgezogen, lieber gleich gar nicht zur Sondersitzung des deutlichen Bundestags nach Berlin zu kommen. Weiterlesen

Schnäbbschejäschä uffgebosst: Heut fängt in Bälin de Sommäschlussvägauf o

19 Aug

Schnäbbschäjäschä, uffgebasst: Heut fängt dä Sommäschlussvägauf o. Mir Frankfuddä habbe do beste Chance uff günstische Oikafsmeschlischkoide. Weiterlesen

Daumen hoch: Schäuble kann also auch anders

15 Aug

Aha, der kann auch anders. Dann wollen wir mal nicht so sein. Zeigen wir uns also auch mal von unserer großzügigen Seite! Weiterlesen