Tag Archives: Holocaust

Am Ende des Tages ist das Gedenken vorbei und wir können wieder zum alltäglichen Rassismus übergehen.

27 Jan

Geh denken! Wir handeln. Schieb ab!
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Sie fluchen bald in Buchenwald: Was will der Mann mal beim Mahnmal?

28 Jan

Gestern war Holocaust-Gedenktag. „Was für ein Geh-denk-Tag?“, hat sich Björn Höcke gefragt und dann gedacht: „Ich geh denken an diesem Tag in die Gedenkstätte Buchenwald.“ Weiterlesen

Dieser dumme Holocaust: Republikanischer Präsidentschaftskandidat Carson weiß, was die Juden falsch gemacht ha ben

9 Okt

In den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) kann wirklich jeder Depp Präsident werden. Das wissen wir spätestens seit George W. Bush und seinen Kriegen in Afghanistan und im Irak. Die Folgen dieser Politik kommen tagtäglich zu Zehntausenden nach Deutschland und suchen hier Zuflucht.
Bei den Republikanern bewerben sich nun erneut Geistesgrößen vom Schlage Bushs: Die größten Chancen werden dem frauenfeindlichen Multimilliardär Donald Trump eingeräumt. Auf Platz 2 der Bewerberliste rangiert der unverbesserliche Waffennarr Ben Carson. Weiterlesen

Die Wahrheit ist: Nichts passiert

27 Apr

Es ist wirklich unerhört: Die unglaublichsten Dinge geschehen, doch nichts passiert. Milliardenfach werden die Menschen ausgespäht, ohne dass sich nennenswerter Widerstand rührt.
Wir sind das Volk der lethargischen Nichtstuer, das dem millionenfachen Mord an Andersdenkenden, Andersgläubigen und anders Lebenden tatenlos zusieht. Wir sind das Volk der dummen Sprücheklopfer, die achselzuckend behaupten: „Ich habe nichts zu verbergen.“ Weiterlesen

70 Jahre danach: Nie wieder Faschismus, aber mitlaufen mit Rechten

27 Jan

Heute ist Holocaust-Gedenktag. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Das zumindest behauptet die „Lügenpresse“. Weiterlesen

Nie wieder Antisemitismus: Muss unbedingt Merkel das Maul aufmachen?

14 Sep

Eigentlich wollte ich heute ja nach Berlin fahren. Dort findet eine Großdemonstration statt unter dem Motto „Nie wieder Antisemitismus“.
Angesichts der Shoa wäre das für mich als Angehöriger vieler Ermordeter fast eine Pflicht gewesen. Als ich aber gehört habe, wer da alles Sonntagsreden halten will, habe ich es mir dann doch anders überlegt. Weiterlesen

Krieg wütet weltweit: Hat die Menschheit nichts gelernt?

27 Jul

Hat die Welt etwas gelernt aus zwei Weltkriegen? Hat die Menschheit etwas gelernt aus dem Massenmord an mehr als sechs Millionen Menschen?
Wenn man sich die Welt heute anschaut, möchte man diese Frage mit einem klaren „Nein“ beantworten. Ich jedoch beantworte sie mit einem eindeutigen „Ja“. # Weiterlesen